Für Erwachsene
Redaktions•sitzungen nach Absprache

Ort: WfbM Sennfeld, Gottlieb-DaimlerStr. 3

Die OBA-Zeitungs•gruppe besteht seit 1988. Sie ist ein Weiterbildungs•angebot in der Werkstatt für Menschen mit Behinderung (WfbM) in Sennfeld. Die Redakteure treffen sich in der WfbM. Dort überlegen sie Themen. Bisher hat die Gruppe schon über Asyl, 500 Jahre Reformation/Martin Luther, Vesper•kirche, Notfall•seelsorge, 100 Jahre Frauen•wahlrecht und 60 Jahre Lebens•hilfe berichtet. Wir lesen und schreiben Texte. Wir führen auch Interviews. Wir bringen einmal im Jahr das Magazin „OBA Kurz & Gut“ heraus. Es wird in Schweinfurter Arzt•praxen verteilt.

Von 1994 bis 2015 bestand eine enge Zusammenarbeit mit dem Celtis-Gymnasium Schweinfurt. Unter dem Motto „Barrieren abbauen – aufeinander zugehen – Inklusion leben” fanden die Treffen statt. Im Rahmen des evangelischen Religions•unterrichtes besuchten wir verschiedene Schul•klassen. Dr. Thomas Reinecke vom Celtis-Gymnasium begleitete das Projekt. Über 400 Schüler haben daran teil•genommen.

Seit 1999 besteht auch ein enger Kontakt zu Redaktions•kollegen von „Rundherum der Johannis•heime/Diakonie Neuendettelsau“ in Oettingen/Ries. Wir tauschen uns aus und besuchen uns gegenseitig.

Schreib-Werkstatt am 28. September 2019

Mit befreundeten Redakteuren von „Rundherum“ der Diakonie Neuendettelsau veranstalten wir eine gemeinsame Schreib-Werkstatt. Interessierte können sich im OBA-Büro melden. Die genaue Uhr•zeit wird noch mitgeteilt.

Ort: OBA-Räume, Obere Str. 18

Verantwortlich:

Reinhold Stiller

Reinhold Stiller