„Mit dem Traum·schiff zum Café Sahne·häubchen“

Das neue Stück begeisterte die Zuschauer im vollbesetzten Sport·heim in Eßleben. Die Begrüßung übernahm Bürgermeisterin Traudl Baumgartl. Sie freute sich, dass  „HutAb“ schon zum 3. Mal beim Wernecker Kultur·frühling als Botschafter der Inklusion dabei ist. Das Bühnen·bild wurde in Zusammen·arbeit mit der Sattler-Realschule erstellt.

Es gab auch ein kleines Jubiläum zu feiern. Vor 20 Jahren stand die OBA Theater·gruppe mit dem Traum·schiff Enterprise zum ersten Mal auf der Bühne. Das war in der Disharmonie in Schweinfurt.